Home of Bären


Willkommen auf der Homepage der Helberhäuser Bärengruppe!


Im Rahmen unserer traditionellen Karnevals-Bärensitzung haben wir die Weichen für die Zukunft gestellt: Neuer Bären-Präsi ist Marcel Fröhlich! Marcel löst Frank Hein ab, d... weiterlesen


vom: 26.11.2015
Bärenball 2016!



2016

Bär: Jens Menn
Hexe: Mats Erik Roth
Knutsche: Malte Schwarzpaul
Zigeuner: Jannick Dickel
Bärenführer: Sven Oliver Krämer
Kassa: Frank Hein
Korb: Christian Schwermer
Teufel: Timo Weiß/ Marcel Fröhlich


Anmeldung Alle die irgendwann einmal in der Bärengruppe Helberhausen waren, können sich gerne an der Bärenseite beteiligen.
Ihr könnte euch in die Ahnengalerie der Bären einreihen und zum Beispiel eure "Laufzeiten" einstellen, oder eure eigenen Bärenbilder hochladen. Zur Anmeldung benötigen wir eine EMail an mail@baerengruppe.de, euren "Wunsch"-Anmeldenamen und euren richtigen Namen.
Wir suchen weiterhin Unterstützung in Forum von Moderatoren, die Inhalte der Bärenseite gestalten. Dies könnte zum Beispiel eine Seite über den Bärenball sein.
Wer Ergänzungen oder Berichtigungen zum Bärenbuch hat, kann diese auch gerne an mail@baerengruppe.de senden.
Pascha!!

Info´s zur Bärengruppe
Home

Die Bärengruppe ist ein munterer Haufen von Junggesellen aus der Helberhäuser Nachbarschaft (zu der auch die Hilchenbacher Ortsteile Hadem und Oberndorf zählen), die zu Neujahr einer mittlerweile über 100 Jahre alten Tradition folgen - unser Jubiläum haben wir am 06. und 07. Juni 2015 mit einem großen Sommerfest rund ums Haus Menn in Helberhausen kräftig gefeiert (Bericht und Presseberichte dazu siehe Bärenbuch)!

Die verkleidete Gruppe zieht in den frühen Morgenstunden des 1. Januars los, um mit viel Lärm und Gesang die bösen Geister aus den Häusern zu vertreiben.

Die Nachbarn, die im Laufe des 14 stündigen Marschs besucht werden, bieten den Wanderen oft etwas 'zum aufwärmen von innen' an. Natürlich muß da bei dem ein oder anderen Haus dankend abgelehnt werden, denn es sollen ja schließlich noch alle bis zum Ende durchhalten.

Auf der langen Wanderung werden auch Spenden eingesammelt, mit denen zum einen der Kostümfundus finanziert wird. Der größte Teil der Spenden wird jedoch an Kindergärten, Krankenhäuser etc. weitergegeben. Zuletzt spendeten die Bären jeweils 1.000 € an die TSG Helberhausen und den Heimatverein Helberhausen. In den Jahren zuvor wurden u.a. der Projektarbeitskreis "Barrierefreiheit" der Stadt Hilchenbach und der Helberhäuser Verein zur Förderung der Altenhilfe bedacht.

Sind die Bären alle wohlbehalten beim letzten Haus der Route angekommen, so werden sie von ihren Helferinnen und Helfern (meist die Freundinnen der dann leicht mitgenommen Gesellen) zum Bärenball chauffiert. Auf dem Bärenball, der seit dem Jahr 2011 in der Turnhalle der TSG Helberhausen stattfindet, hat sich bereits der ganze Ort versammelt, um die Helden des 1. Januars zu feiern. Einer langen & wilden Partynacht steht dann nichts mehr im Wege!


Bärenland: Hadem, Helberhausen und Oberndorf

_MYMAPNOSCRIPTMESSAGE. _MYMAPINTEGRATIONPROBLEMS: _MYMAPDISPLAYMAPONSEPARATEPAGE
_MYMAPWAITFOREXPORT





Termine




Galerie



100 0362
Album: Bärenlauf


Gästebuch


01/21/13 15:47:50: fraro08@gmail.com
Ein Jahr später, und auch vom letzten Bärenball noch ke...


Bärenforum




Wetter